Western Highlands Province

ALTE UND NEUE LEBENSWEISEN EINZIGARTIG MITEINANDER VEREINT

Image

Beim Anblick der Regenwälder, Bergwälder und in dichten Nebel eingehüllten Berggipfel der Western Highlands Province wird einem ganz poetisch zumute.
Die Hauptstadt Mt Hagen ist ein pulsierendes Handelszentrum, dessen Wohlstand auf den Kaffee- und Teeplantagen beruht, die das traditionelle Leben völlig auf den Kopf gestellt haben. Hier können Sie die letzte Grenze von Papua-Neuguinea besuchen. Kosten Sie süße Erdbeeren in Rondon Ridge, nehmen Sie an einem der regelmäßig in der ganzen Provinz stattfindenden Kulturfeste teil und verpassen Sie nicht das bunte Treiben auf den Samstagsmärkten.

BEKANNTE SEHENSWÜRDIGKEITEN
•    Besuchen Sie das Western Highlands Cultural Centre, wo es eine rekonstruierte Dorfhütte sowie zahlreiche Artefakte und Kuriositäten zu bestaunen gibt.
•    Holen Sie sich eine Genehmigung ein, um die archäologischen Stätten in Kuk Valley zu besuchen, dem ersten Ort der Welt, an dem Land zum Gärtnern bewirtschaftet wurde. 
•    Erhalten Sie einen ersten Eindruck vom traditionellen Sozialsystem der Highlands und bestaunen Sie auf der jeden August stattfindenden Mt Hagen Show zeremonielle Gewänder.

ANREISE
Es gibt direkte Inlandsflüge von Port Moresby zum Flughafen von Mt Hagen. Vom Flughafen aus erreichen Sie mit dem Taxi in 30 Minuten das Stadtzentrum. Ihr Hotel stellt Ihnen gerne ein Flughafen-Shuttle bereit. Mt Hagen, Kundiawa und Tari in der Highlands Region sind über den Okuk (Highlands) Highway mit Lae in der Morobe Province verbunden.